dev-blog

karriere.at Hackathon 2017

Ende September 2017 war es wieder soweit: Der jährliche karriere.at Hackathon fand statt. Für drei Tage haben wir uns dazu dieses Mal in das Hotel Miramonte in Bad Gastein zurückgezogen. Abzüglich etwas Vor- und Nachbereitungszeit, hatten die Entwickler 24 Stunden Zeit eine Idee in einen funktionierenden Prototypen zu übersetzen und am Ende zu präsentieren.

Hier seht ihr ein paar Impressionen:

karriere.at-Mitarbeiter warten auf den Bus. Balkon der Zimmer im Hotel Miramonte. Erste Zusammenkunft der karriere.at-Entwickler zum Kick-off. Der Organisator des Events erklärt die Spielregeln des Hackathon. Team A beim Ausarbeiten ihres Projekts. Bücher-Kullisse im Hotel Miramonte. Team B beim Ausarbeiten ihres Projekts. Entwickler beim Brainstormen von Ideen. Team C beim Ausarbeiten ihres Projekts. Team D beim Ausarbeiten ihres Projekts. Das Motto "No Big Bets" auf ein T-Shirt gedruckt. karriere.at-Entwickler beim Abendessen im Hotel Miramonte. GoPro-Kamera zeichnet das Geschehen auf. Abendliche Programmierrunde im Hotel Miramonte. Spezialität des Hauses: Wies'n-Saft. Team E beim Ausarbeiten ihres Projekts. Team C beim diskutieren. Beginn der abendlichen Brettspiel-Runde. Das Siegerteam bekommt den Preis überreicht. Wein-Kammer im Hotel Miramonte. Ausflug zum Stubnerkogel.

Michael

Wenn Michael gefragt wird, was er beruflich macht, sagt er “Scrum Master”. Wenn er dann in ein fragendes Gesicht blickt, sagt er “Agile Coach”. Wenn dann die Stirnrunzeln bei seinem Gegenüber noch größer werden, wechselt er das Thema und redet über das Motorradfahren, Tai Chi oder Süßigkeiten.

Laracon EU 2017

Pull-Prinzip für Kanban-Boards in JIRA (Update 2017)

VueConf 2017